04.10.2021

Tassen beschriften (mit Handlettering-Vorlage)

"Zuerst Kaffee, dann der Rest." Ist für Ihren perfekten Start in den Tag ein guter Kaffee unverzichtbar? Wir verstehen Sie so gut. Noch besser schmeckt das flüssige Gold aus einer schönen Tasse – die Sie dank unserer Freebie-Vorlagen zum Download mit tollen Handletterings versehen können! Probieren Sie es aus – mit einem kleinen Trick ist es ganz leicht, Tassen selbst zu beschriften.

Eine Frau mit blonden Haaren und einem grauen Pullover hält sich eine Tasse an den Mund. Diese wurde mit den Worten "I love you beary much." belettert. Außerdem ist eine kleine Zeichnung eines Bären zu erkenne.

DIY: Tasse mit Handlettering gestalten

Kaffee und Tee wärmen nicht nur den Bauch, sondern auch die Seele. Genau das Richtige für die kalte Jahreszeit! Wenn wir einen Schluck Cappuccino oder Earl Grey nehmen, bleibt die Welt für einen Moment stehen. Umso schöner wird diese kleine Flucht aus dem Alltag, wenn wir unseren Kaffee oder Tee aus einer wirklich hübschen Tasse trinken. Verwandeln Sie eine schlichte Tasse mit unserem DIY in Ihr persönliches Lieblingsstück – wir von Wiederholdt zeigen Ihnen, was Sie dafür brauchen und wie das geht.

Auf einem weißen Tisch steht eine graue Tasse. Um diese herum liegen verschiedene Metallic Marker von Faber Castell. Marker in silber und gold sind noch in der Produktverpackung. Die Tasse wurde mit den Metallic Markern belettert. Darauf steht: "Interessiert mich nicht die Bohne." Unter das Lettering wurden zwei Kaffeebohnen gemalt. Im Hinterrgrund sind unscharf weitere Marker und eine beletterte Tasse zu sehen.
Mit einer einfachen Transfertechnik können Sie unsere kostenlosen Vorlagen auf die Tasse übertragen.

Materialien für die personalisierte Tasse

  • Schlichte Tasse
  • Kostenlose Handlettering-Vorlage zum Download
  • Schere
  • Bleistift
  • Klebeband
  • Metallicmarker, zum Beispiel von Faber-Castell

Die Bastelutensilien erhalten Sie in unserem Geschäft in Göttingen. Seien Sie aufmerksam bei der Wahl Ihrer Stifte: Nicht alle Marker sind für die Beschriftung von Tassen geeignet, da sich nicht alle Tinten im Ofen fixieren lassen. Wir empfehlen Ihnen die Metallicmarker von Faber-Castell: Sie sind qualitativ hochwertig, lassen sich kinderleicht auf der glatten Oberfläche der Tasse auftragen und sind in fantastischen Farben verfügbar – so kommt ein Hauch Glamour in Ihren täglichen Kaffeegenuss!

Handlettering Vorlagen: Tassen beschriften

253 KB - PDF-Datei
Herunterladen

So beschriften Sie die Tasse mit Letterings

  1. Drucken Sie unsere Freebie-Vorlagen aus und schneiden Sie das Motiv, das Sie auf Ihre Tasse bringen möchten, mit der Schere aus. Tipp: Möchten Sie die Tasse mit einem Namen beschriften, nutzen Sie unser Schreibschrift-Alphabet und setzen Sie die individuellen Buchstaben zusammen.
  2. Drehen Sie das Papierstück um und schraffieren Sie die komplette Rückseite mit einem Bleistift.
  3. Befestigen Sie das Papier mit einem Stück Klebeband an der Tasse.
  4. Fahren Sie mit dem Bleistift den Schriftzug auf der Tasse nach und drücken Sie dabei fest auf. So bleibt der Graphit der schraffierten Rückseite auf der Tasse hängen und Sie haben das Motiv direkt auf die Tasse abgepaust.
  5. Nehmen Sie das Papier ab und fahren Sie Ihre Skizze mit Metallicstiften in beliebigen Farben nach.
  6. Fixieren Sie die Tinte für 30 Minuten bei 160 Grad im Ofen.
PreviousNext

Video: Metallicmarker und ihre Möglichkeiten

Glitzer und Glitter: Metallicmarker bringen einen Hauch von Glamour in Ihren Alltag. Sehen Sie in diesem Video, welche weiteren DIY-Projekte Sie mit Ihnen gestalten können.

Video Vorschaubild

Tassen beschriften: Sie können nichts falsch machen

Trauen Sie sich ruhig, eigene Letteringideen auf der Tasse auszuprobieren. Wenn Ihnen der Entwurf nicht gefällt, können Sie ihn vor der Fixierung im Ofen jederzeit mit einem feuchten Tuch abwischen und nochmal von vorne starten – der freien Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt! In unserem Artikel "Lettering: Welche Schriften passen zusammen?" zeigen wir Ihnen, welche Fonts besonders gut miteinander harmonieren. Metallicmarker kommen in gold, silber oder weiß übrigens auch fantastisch auf dunklen Tassen zur Geltung – sehen Sie selbst, wie die Farben hier strahlen. Zur Sicherheit sollten Sie Ihre selbst beschrifteten Tassen nicht in die Spülmaschine stellen, sondern lieber von Hand waschen.

Eine Frau mit einem grauen Oberteil hält zwei Tassen in die Kamera. Diese wurden mit Metallic-Pens von Faber Castell belettert. Auf der einen steht "Kaffee" mit einem Herz darunter. Die andere Tasse ist schwarz und darauf ist der Name "Vero" gelettert.Darunter wurde ein minimalistischer Tannenbaum gemalt.
Beschriften Sie die Tassen auch mit eigenen Schriftzügen und Gestaltungsideen.

Tassen personalisieren: Ein tolles Geschenk

Kaffeeliebhaber gibt es überall. Wussten Sie schon, dass Ihr Lieblingskaffee viel über Ihre Persönlichkeit aussagt? Eine selbst beletterte Tasse ist deshalb auch ein fantastisches Geschenk, zum Beispiel für die beste Freundin oder einen Lieblingskollegen. Vielleicht sind Sie schon auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Dann lettern Sie den Namen auf die Tasse und ergänzen Sie den Schriftzug um einfache Weihnachtsillustrationen. Hierfür eignen sich die Metallicmarker von Faber-Castell in den klassischen Weihnachtsfarben gold, silber, rot oder dunkelgrün. Auch Weihnachtskugeln lassen sich mit Metallicstiften, Chalkmarkern und Paintmarkern toll selbst gestalten – schauen Sie hierfür in unseren Artikel "DIY-Weihnachtskugeln mit Lettering, Doodles & Co". Wir von Wiederholdt wünschen viel Freude beim kreativen Gestalten!

"Life happens, coffee helps." Machen Sie sich oder anderen mit einer personalisierten Tasse eine Freude.